Tango Argentino - Wissenswertes

Barrio de Tango - Suchsel - Gewinnspiel :)

Im Suchsel haben sich 16 Wörter zum Thema Barrio de Tango (Stadtviertel des Tangos) versteckt. Waagrecht und senkrecht. Einige davon findest du im Text des gleichnamigen Tangos andere vielleicht auf einem Stadtplan.

Finde sie alle und schick uns die Lösung bis 08.09.2018 an tango100@email.de.

Unter allen Einsedungen verlosen wir 1x freien Eintritt zur Mingalonga und 1x 50% Rabatt auf unsere regulären Tangokurse (Einzelkarte; Anfänger oder Mittelstufe).


Die Tango Schule beim Welt-Parkinson-Tag

Mit Stolz dürfen wir verkünden, dass Die Tango Schule mit Ralf Otto und Monika Ebert bei der Aktionswoche der Schön-Klinik zum Welt-Parkinson-Tag vertreten ist.

Ralf und Monika haben dort einen Informationsstand, bei dem sich Betroffene über die nachweislich positive Auswirkung von Tango auf die Milderung und Prävention der Parkinson.Symptome hat und mit welchem wunderbaren Konzept wirklich JEDER Tango tanzen lernen kann!

Schaut doch mal vorbei!

Und wenn ihr das Event verpasst habt, keine Angst! Ralf und Monika stehen euch bei Fragen gerne zur Verfügung: Zeit für Tango!

 


Tango Argentino lernen München, Tango Argentino München, Tango München, Tango Anfänger Kurs München, Tango tanzen München

Das Prinzip des Tango Argentino unterscheidet sich maßgeblich von allen anderen Paartänzen. Es gibt keine festgelegten Schrittfolgen, sondern jeder einzelne Schritt wird vom Führenden improvisiert und von der Folgenden interpretiert. Durch diese einzigarte Funktionsweise des Tango Argentinos, die wundervolle Musik und den Kontakt mit dem Tanzpartner werden bestimmte Regionen des Gehirns angeregt und somit nachweislich Erkrankungen des Nervensystems, wie beispielsweise Alzheimer oder Parkinson vorgebeugt, wie dies in zahlreichen Studien gezeigt wurde.* Tango Argentino tanzen kräftigt zudem das Herz-Kreislauf-System durch die sanfte aber stetige Bewegung, fördert das Gleichgewicht, wirkt sich positiv auf die Sexualität aus und veranlasst den Körper eine große Menge an Glückshormonen auszuschütten. Tango tanzen macht also nicht nur gesund,  sondern auch noch glücklich. Abgerundet wird das Ganze durch die einfache Kontaktaufnahme mit den anderen Kursteilnehmern und Tänzern.

* Universidad de Buenos Aires y Fundación Favaloro; School of Medicine of Washington; Goethe-Universität zu Frankfurt; Universidad Columbia; u.v.w.