Tango Musik(er) - Wer wann was wie?

It needs two to Tango... oder vielleicht doch 3? Was ist mit der Musik? Tango tanzen ohne Musik, das ist wie Sommer ohne Sonne - geht, ist aber doof...

Hier findet ihr Infos zu einer Auswahl der wichtigsten und wundervollsten Tango Musiker, Komponisten, Orchestern und Tango-Stücke selbst.

 

Seite im Aufbau... bitte etwas Geduld :)

Musik aus unseren Kursen

Im Tango ist es nicht immer ganz einfach den Takt zu finden, weswegen wir das zuerst ein wenig üben sollten. Denn ihr wisst ja: wenn einer im Paar aus der Reihe tanzt, kann das schmerzhaft werden :o

Zum Üben reicht es oft auch schon, einfach ein bisschen der herrlichen Tango Musik zu hören, um sich an den charakteristischen Sound zu gewöhnen. Mitschnipsen und Mitgehen sind natürlich erlaubt! :)

Hier findet ihr eine kleine Auswahl von Lieder, die wir im Unterricht (vor allem in den Anfänger Kursen) benutzen.

Bei diesen Videos handelt es sich um eingebettete Videos des Anbieters youtube. Ggf. werden Daten an youtube übermittelt. Genauere Informationen zur Datenverarbeitung finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

 

Juan D´Arienzo

Gerade zum Einstieg einfach, da einen die staccato-lastigen Kompositionen den Takt leichter finden lassen :)

Carlos Di Sarli

Mehr schmachtend und langsam, dennoch voller Leidenschaft - Tangos von Carlos Di Sarli.

Ricardo Tanturi

Klassische Staccatos gespickt mit soften Adagios - auch hier lässt sich der Takt leicht finden, was uns einen leichteren Einstieg in die Welt des Tango Argentino verschafft.

Orquestra Romantica Milonguera

Tango Klassiker mit neuem Esprit! Dieses Orchester schafft es alten Stücken neuen Glanz zu verleihen und sind derzeit aus keiner Milonga in Buenos Aires mehr wegzudenken. Im Video zu Poema tanzen außerdem das wundervolle Tango-Paar Magdalena Gutierrez & German Ballejo, Weltmeister Tango de Pista 2017.

Inspiration pur!

Magdalena Gutierrez & German Ballejo

So leicht und unkompliziert - Die Weltmeister Tango de Pista 2017.

Oscar kannte die beiden natürlich schon davor und bei der Noche de Campeones 2018 durfte auch ich die beiden persönlich kennenlernen. Ich war schon davor in ihren Tanzstil verliebt und als ich die beiden live erleben konnte, hat es mich umgehauen! So sympathisch, nahbar und auf dem Boden geblieben! Einfach Wow!

Und zu diesem Video gibt es eine kleine Anektote: Als Magdalena und German zuletzt in München waren haben wir vier bei der Nachmittagsmilonga zusammen geübt und die Jungs haben ein paar Schritt-Kombinationen ausgetauscht. Als ich zwei Monate später dieses Video fand, staunte ich nicht schlecht, als ich in der Endsequenz eine Kombi von Oscar wieder fand :)